Blaulicht

Waiblingen: 52-Jähriger belästigt Passanten und verletzt Polizist

Verbrechen
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein 52-jähriger Mann hat am Montagabend (06.07.) gegen 19.15 Uhr am Alten Postplatz in Waiblingen mehrere Passanten angepöbelt und einen Polizisten  verletzt.

Wie die Polizei mittelte, war der Mann offensichtlich betrunken. Beim Eintreffen der Beamten lief der Mann davon, wurde aber schnell eingeholt. Er wehrte sich gegen die Kontrolle. Die Polizei legte ihm Handschellen an, wogegen sich der Mann ebenfalls wehrte und die Beamten beleidigte. Der 52-Jährige wurde letztlich in Gewahrsam genommen und verbrachte die Nacht im Polizeirevier. Der verletzte Polizist musste im Krankenhaus behandelt werden. Der 52-Jährige muss mit mehreren Strafanzeigen rechnen.