Blaulicht

Waiblingen/Affalterbach: 31-jähriger BMW-Fahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle

Polizeikontrolle Symbol_0
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

In Waiblingen-Bittenfeld ist am Montagnachmittag (08.02.) gegen 14.20 Uhr ein 31-jähriger BMW-Fahrer vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. 

Wie die Polizei berichtet, wollte eine Streife den 31-Jährigen einer Kontrolle unterziehen. Der 31-Jährige beschleunigte jedoch und versuchte zu entkommen. Auf einem Feldweg bei Affalterbach verlor er schließlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in einen Acker. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Erste Ermittlungen ergaben, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Der 31-Jährige wurde nach der Entnahme einer Blutprobe wieder auf freien Fuß gesetzt und muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.