Blaulicht

Waiblingen: Auseinandersetzung zwischen Liebespaar sorgt für Polizeieinsatz in Asylunterkunft

Polizei
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Wegen einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem Liebespaar ist die Polizei am Dienstagabend (29.12.) kurz vor 22 Uhr mit mehreren Streifen in eine Asylunterkunft in der Straße Innerer Weidach ausgerückt.

Wie die Polizei mitteilt, gerieten ein 26-jähriger Bewohner der Unterkunft und seine 29-jährige Freundin, die ihn dort besuchte, in Streit. Im Verlauf des Streits soll der 26-Jährige seine Freundin mehrfach mit einer Flasche geschlagen haben. Anschließend soll er sie bedroht haben.

Die 29-Jährige kam mit leichten Blessuren in ein Krankenhaus. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren. Zur Tatzeit war er laut Polizei mit knapp zwei Promille erheblich alkoholisiert.