Blaulicht

Waiblingen-Bittenfeld: Exhibitionist auf Fahrrad unterwegs, Polizei sucht Zeugen

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Buettner

Die Kriminalpolizei in Waiblingen sucht Zeugen nach einem Vorfall am Samstagnachmittag (04.06.) in Waiblingen-Bittenfeld. Wie die Polizei mitteilt, ging im Bereich Böllenbodenhof eine Frau mit einem Hund gegen 16.20 Uhr spazieren. Ein bisher unbekannter nackter Radfahrer kam ihr dabei entgegen.

Als der unbekleidete Mann die Frau erblickte, stieg der von seinem Fahrrad und begann zu onanieren. Die Frau rannte davon und verständigte erst später die Polizei. Nach Angaben der Frau war der Mann Mitte 40, hellhäutig und hatte helle Haare. An seinem Fahrrad soll eine Satteltasche befestigt gewesen sein. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 07361 - 5800 entgegen.

Die Kriminalpolizei in Waiblingen sucht Zeugen nach einem Vorfall am Samstagnachmittag (04.06.) in Waiblingen-Bittenfeld. Wie die Polizei mitteilt, ging im Bereich Böllenbodenhof eine Frau mit einem Hund gegen 16.20 Uhr spazieren. Ein bisher unbekannter nackter Radfahrer kam ihr dabei entgegen.

{element}

Als der unbekleidete Mann die Frau erblickte, stieg der von seinem Fahrrad und begann zu onanieren. Die Frau rannte davon und verständigte erst später die Polizei. Nach Angaben der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper