Blaulicht

Waiblingen: Fahrraddieb bereut Tat und bringt Rad zurück

Fahrrad Rad Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay (CCO Creative Commons)

In Waiblingen hat ein Dieb am Mittwochnachmittag (28.04.) ein von ihm geklautes Fahrrad zur Polizei gebracht. 

Wie die Polizei mitteilte, wurde das Trekkingrad am 9. April in der Straße "Am Wasserturm" von einem Privatgrundstück entwendet. Das Rad war nicht angeschlossen. Der 25-jährige Dieb wurde bei der Tat gefilmt und konnte von der Polizei identifiziert werden. Er bereute seine Tat, hatte das Rad aber bereits verkauft.

Der 25-Jährige wollte seine Tat unbedingt wieder gut machen: Also kaufte er das Fahrrad zurück und übergab es der Polizei. Der Dieb muss mit einer Strafanzeige rechnen.