Blaulicht

Waiblingen: Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Fahrrad
Symbolfoto. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Schwere Verletzungen hat sich ein 71-jähriger Radfahrer am Donnerstag (19.05.) gegen 12 Uhr bei einem Unfall in Waiblingen zugezogen.

Bei Notbremsung gestürzt

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit einer Rennradgruppe auf der Landesstraße 1140 von Remseck in Richtung Schwaikheim unterwegs. An einem Kreisverkehr bei Bittenfeld bremste die Gruppe ab. Der 71-Jährige erkannte das laut Polizei vermutlich zu spät. Er leitete eine Notbremsung ein und stürzte dabei.

Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus.

Schwere Verletzungen hat sich ein 71-jähriger Radfahrer am Donnerstag (19.05.) gegen 12 Uhr bei einem Unfall in Waiblingen zugezogen.

Bei Notbremsung gestürzt

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit einer Rennradgruppe auf der Landesstraße 1140 von Remseck in Richtung Schwaikheim unterwegs. An einem Kreisverkehr bei Bittenfeld bremste die Gruppe ab. Der 71-Jährige erkannte das laut Polizei vermutlich zu spät. Er leitete eine Notbremsung ein und stürzte dabei.

Der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper