Blaulicht

Waiblingen: Großer Polizei-Einsatz wegen psychisch auffälligem Mann mit Messer

Polizei blaulicht waiblingen Polizeifahrzeug symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Gerüchteweise hieß es, es habe in der Waiblinger Bahnhofstraße eine Schießerei stattgefunden. Dem ist nicht so – hier kann Entwarnung gegeben werden.

Was war passiert?

Korrekt ist: In der Waiblinger Bahnhofstraße kam es gegen kurz vor 11 Uhr am Donnerstag (04.11.) zu einem größeren Polizeieinsatz mit mehreren Streifenwagen. Die Beamten suchten und fanden einen Mann, der sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand und mit einem Messer bewaffnet war. Der Mann sei

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich