Blaulicht

Waiblingen: Mann bei Streit in Wohnung verletzt - Polizei ermittelt

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 43-Jähriger ist bei einem Streit mit einer 36-Jährigen am Samstagnachmittag (30.04.) in Waiblingen verletzt worden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei vom Mittwochmorgen (04.05.) hervor.

Zur Behandlung ins Krankenhaus

Den Angaben zufolge kam es gegen 14.20 Uhr in einer Wohnung in der Straße Beim Wasserturm zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Mann und der Frau. "Der 43-Jährige wurde beim Streit, bei dem offenbar auch ein Messer im Spiel war, verletzt", so die Polizei. Er musste daraufhin im Krankenhaus behandelt werden.

Die 36-jährige Frau wurde laut Bericht nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen "auf Weisung der Staatsanwaltschaft Stuttgart" wieder auf freien Fuß entlassen. Die Polizei Waiblingen ermittelt nun zum Vorfall.

Ein 43-Jähriger ist bei einem Streit mit einer 36-Jährigen am Samstagnachmittag (30.04.) in Waiblingen verletzt worden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei vom Mittwochmorgen (04.05.) hervor.

Zur Behandlung ins Krankenhaus

Den Angaben zufolge kam es gegen 14.20 Uhr in einer Wohnung in der Straße Beim Wasserturm zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Mann und der Frau. "Der 43-Jährige wurde beim Streit, bei dem offenbar auch ein Messer im Spiel war,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper