Blaulicht

Waiblingen: Motorradfahrer rutscht in Graben und verletzt sich schwer

Motorrad Reifen Roller Krad Symbolbild Symbol
Symbolbild. © Pixabay CC0 Public Domain

Ein 55-Jähriger ist am Freitagabend (14.08.) mit seinem Motorrad gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteit, war der Mann gegen 18.40 Uhr von Hohenacker kommend in Richtung Neustadt auf der Neustadter Hauptstraße gefahren.

Kurz vor der Abzweigung zum Erbachhof geriet er ins Schlingern, fuhr geradeaus weiter über die Gegenfahrbahn und stieß dort gegen einen Bordstein. Anschließend rutschte er mit seinem Motorrad über eine angrenzende Wiese in den Graben. Der 55-Jährige trug laut Polizeibericht einen Helm. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 4000 Euro.