Blaulicht

Waiblingen-Neustadt: Jugendliche schlagen Mann zu Boden

Schlägerei
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Zwei Jugendliche haben ein 32-jährigen Mann am Montagabend (27.9.) an der Bushaltestelle Neustadt-Bahnhof beleidigt und anschließend verprügelt.

{element}

Wie die Polizei berichtet, provozierten die beiden Jugendlichen den Mann gegen 19.40 Uhr zunächst und schlugen anschließend mit Fäusten auf seinen Kopf ein, so dass er schließlich zu Boden ging. 
Ein weiterer Jugendlicher kam hinzu und beleidigte das am Boden liegende Opfer ebenfalls. Der zumindest leicht verletzte 32-Jährige

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion