Blaulicht

Waiblingen-Neustadt: Jugendliche ergaunern Turnhallenschlüssel und werden von der Polizei erwischt

Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Einem Polizeibericht zufolge beobachtete eine Polizeistreife am Freitag (11.12.) um 17.55 Uhr ein offenes Tor in der Friedensschule in Waiblingen-Neustadt. Zudem brannte in der Turnhalle Licht.
Als sich die Polizisten der Halle näherten, flüchteten mehrere Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren.

Die Polizisten riefen zwei Streifen und eine Hundeführerstaffel zu Hilfe und konnten während der anschließenden Fahndung zwei Tatverdächtige in der Nähe der Festhalle in Waiblingen-Neustadt festhalten. Während der anschließenden Kontrolle, liefen die beiden Jugendlichen erneut davon, wurden aber kurz darauf von den Polizisten eingeholt. 

Die Ermittlungen ergaben, dass die Jugendlichen offenbar den Originalschlüssel der Turnhalle erlangt hatten. Sie hielten sich dort auf, jedoch ohne etwas zu beschädigen oder mitzunehmen.