Blaulicht

Waiblingen: Peugeot gegen Wegrollen nicht gesichert – 4.000 Euro Schaden

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Zu einem Unfall ist es am Samstagabend (14.05.) in der Bangertstraße in Waiblingen gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 42-jähriger Peugeot-Fahrer gegen 20 Uhr seinen Wagen dort abgestellt. Dabei vergaß er, seinen Peugeot gegen Wegrollen zu sichern.

Der Wagen machte sich selbstständig und rollte auf einen dahinterstehenden Skoda. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4.000 Euro.

Zu einem Unfall ist es am Samstagabend (14.05.) in der Bangertstraße in Waiblingen gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 42-jähriger Peugeot-Fahrer gegen 20 Uhr seinen Wagen dort abgestellt. Dabei vergaß er, seinen Peugeot gegen Wegrollen zu sichern.

{element}

Der Wagen machte sich selbstständig und rollte auf einen dahinterstehenden Skoda. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4.000 Euro.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper