Blaulicht

Waiblingen: Reinigungskraft findet über 500 Gramm Haschisch in Koffer

Polizei Polizeieinsatz vor dem Waiblinger Arbeitsamt / Agentur für Arbeit / Jobcenter in Waiblingen Symbol Symbolbild Blaulicht
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Eine Reinigungskraft hat am Freitag (09.09.) im Keller eines Mehrfamilienhauses in Waiblingen 500 Gramm Haschisch entdeckt. 

Nach Angaben der Polizei war die Reinigungskraft am Freitag damit beauftragt worden, in einem Mehrfamilienhaus in der Langen Straße ein Kellerabteil zu entrümpeln. Dabei sortierte sie unter anderem einen Koffer aus, der keinem Bewohner zugeordnet werden konnte. Den Koffer lagerte sie an einem anderen Ort zwischen, um ihn anschließend zu entsorgen.

Weitere Mengen Haschisch bei Wohnungsdurchsuchung entdeckt

Am Sonntag meldete sich ein 50 Jahre alter Mieter des Mehrfamilienhauses und gab an, dass es sich um seinen Koffer handle. Er sagte, dass er den Koffer dringend benötige. Die Reinigungskraft konnte den Koffer am Montag (12.09.) im Zwischenlager noch auffinden. Sie bemerkte allerdings, dass sich in dem Gepäckstück mehrere Päckchen befanden, die sie für Betäubungsmittel hielt. Die Frau verständigte die Polizei, die im Koffer tatsächlich insgesamt sechs Haschischplatten mit einem Gewicht von über einem halben Kilogramm fanden.

Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung beim Tatverdächtigen fanden die Beamten noch eine kleinere Menge Haschisch auf. Der Tatverdächtige gab an, die Drogen lediglich für einen 58 Jahre alten Bekannten zwischengelagert zu haben. Daraufhin durchsuchten die Beamten die Wohnung des 58-jährigen Bekannten. Dort fanden die Polizisten ebenfalls eine kleine Menge Haschisch auf und beschlagnahmten sie. Der 50-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Den 58-Jährigen konnte die Polizei bislang noch nicht zum Vorfall befragen. Beide Tatverdächtigen müssen mit einer Strafanzeige rechnen. Die Ermittlungen dauern an.

Eine Reinigungskraft hat am Freitag (09.09.) im Keller eines Mehrfamilienhauses in Waiblingen 500 Gramm Haschisch entdeckt. 

Nach Angaben der Polizei war die Reinigungskraft am Freitag damit beauftragt worden, in einem Mehrfamilienhaus in der Langen Straße ein Kellerabteil zu entrümpeln. Dabei sortierte sie unter anderem einen Koffer aus, der keinem Bewohner zugeordnet werden konnte. Den Koffer lagerte sie an einem anderen Ort zwischen, um ihn anschließend zu

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper