Blaulicht

Waiblingen: Unbekannter belästigt Mädchen im Linienbus

Bus Linienbus Verkehr Symbol
Symbolbild. © Pixabay License

Eine Zeugin hat am Montagmittag (30.11.) laut Polizei im Linienbus zwischen Waiblingen-Bittenfeld und Waiblingen-Hohenacker eine verdächtige Beobachtung gemacht und verständigte daraufhin vorsorglich die Polizei.

Ihren Wahrnehmungen zufolge näherte sich ein älterer ungepflegter Mann einem etwa 16 Jahre alten Mädchen und setzte sich direkt hinter sie. Von dort aus habe er die Jugendliche auch an der Schulter betatscht, woraufhin das Mädchen aufstand und sich wegsetzte. Das junge Mädchen hat bislang keine Anzeige bei der Polizei erstattet. Zur weiteren Klärung des Vorfalls bittet die Polizei, dass sich das Mädchen mit dem Polizeiposten Hohenacker unter Tel. 07151/82149 in Verbindung setzt.

Das Mädchen war schlank, dunkel gekleidet, hatte dunkle Haare mit Zopf, eine Hornbrille und trug Kopfhörer. Weitere Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder zur Identifizierung des unbekannten Mannes machen können, sollten sich ebenso bei der örtlichen Polizei melden. Der Mann wird als sehr ungepflegt beschrieben, rund 70 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, trägt einen weißen Kinnbart und hat weiße, struppige Haare. Er trug graue Oberbekleidung und braune Schuhe.