Blaulicht

Waiblingen: Zeugen nach Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße gesucht

Polizeiauto
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Am Samstagabend (31.07.) gegen 23.20 Uhr kam es in der Bahnhofstraße in Waiblingen zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Als die hinzugerufenen Polizeibeamten dazwischen gingen und die Personen trennen wollten, wurde einer der Beamten am Kopf getroffen und hierbei dessen Brille beschädigt, teilte das Polizeipräsidium Aalen mit. Ein 27-jähriger Mann, von dem die Auseinandersetzung ersten Erkenntnissen zufolge ausging, musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind bislang noch unklar. Das Polizeirevier Waiblingen hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07151 950422 zu melden.

Blaulicht-Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify, Apple-Podcasts und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.