Blaulicht

Wasserleiche in Murr bei Burgstetten gefunden: Polizei identifiziert tote Person

Polizei Streifenwagen Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Am vergangenen Mittwoch (18.05.) war in der Murr bei Burgstetten eine Wasserleiche gefunden worden. Mittlerweile konnte die tote Person identifiziert werden.

Weiterhin keine Hinweise auf Fremdverschulden

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Montag (23.05.) mitteilte, handelt es sich um einen 42 Jahre alten rumänischen Staatsangehörigen, der zuletzt als Erntehelfer im Rems-Murr-Kreis tätig war.

Derzeit laufen weiterhin die Ermittlungen zur Todesursache bei der Kriminalpolizei in Waiblingen, Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen weiterhin nicht vor.

Am vergangenen Mittwoch (18.05.) war in der Murr bei Burgstetten eine Wasserleiche gefunden worden. Mittlerweile konnte die tote Person identifiziert werden.

Weiterhin keine Hinweise auf Fremdverschulden

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Montag (23.05.) mitteilte, handelt es sich um einen 42 Jahre alten rumänischen Staatsangehörigen, der zuletzt als Erntehelfer im Rems-Murr-Kreis tätig war.

{element}

Derzeit laufen weiterhin die Ermittlungen zur Todesursache bei der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper