Blaulicht

Wegen VfB-Pulli ins Gesicht geschlagen

Bus Linienbus Verkehr Busfahren Busse Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay.com / CC0 Public Domain

Welzheim.
Wegen eines VfB-Pullis hat ein Unbekannter einem 17-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Der Jugendliche war am Montag gegen 16.45 Uhr mit dem Bus von Schorndorf nach Welzheim unterwegs und stieg zusammen mit einem Unbekannten in der Schorndorfer Straße aus. Der etwa 25-jährige Mann beleidigte dort umgehend den 17-Jährigen und forderte ihn auf, seinen Fan-Pulli auszuziehen. Die Forderung untermauerte er noch mit einem Schlag ins Gesicht des Jungen.

Der Jugendliche rannte daraufhin vor seinem Angreifer davon. Der Unbekannte sei in Richtung Innenstadt gegangen.

Er soll etwa 1,85 Meter groß gewesen sein, hatte kurze blonde Haare, ein Piercing im Gesicht und trug ein blaues Tanktop, eine Cargohose sowie weiße Sneaker. Wer Hinweise auf den Gesuchten geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Welzheim unter der Telefonnummer 07182/9281 zu melden.