Blaulicht

Weißer Lkw nach Unfallflucht auf B 29 gesucht

Symbolbild Polizei Blaulicht Symbol
Symbolbild. © fotolia/lassedesignen

Winterbach.
Der Fahrer eines weißen Lkw hat am Mittwoch kurz nach 16:00 Uhr auf der B 29 einen Verkehrsunfall mit Verletzten verursacht und ist danach einfach weitergefahren.

Der Lkw war in Richtung Stuttgart unterwegs, als er bei einem Fahrstreifenwechsel eine 37 Jahre alte Ford-Lenkerin zu einem Ausweichmanöver zwang, die hierbei einen Citroen eines 21-Jährigen streifte. Der Citroen-Lenker musste stark bremsen, wodurch ein nachfolgender 68 Jahre alter Fahrer eines Klein-Lkw, Toyota auffuhr und gegen die Leitplanke prallte.

Der Citroen-Lenker und seine 19 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall war ein Gesamtschaden von 25.000 Euro entstanden. Der Citroen und der Klein-Lkw mussten abgeschleppt werden.