Blaulicht

Weinstadt: 15-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Notruf 112 Rettungswagen DRK Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Bei einem Unfall am Donnerstag (29.04.) ist eine 15-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr ein 68-jähriger Citroen-Fahrer gegen 17 Uhr von der Kalkofenstraße in den Kreisverkehr Schorndorfer Straße ein. Als er den Kreisverkehr an der ersten Ausfahrt in Richtung Schorndorfer Straße verlassen wollte, wurde er von der tiefstehenden Sonne geblendet. Der 68-Jährige übersah die 15-Jährige Fußgängerin, die die Straße am dortigen Zebrastreifen überqueren wollte. Ein Rettungswagen brachte das schwer verletzte Mädchen in ein Krankenhaus. An dem Citroen entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.