Blaulicht

Weinstadt: 57-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht Polizei Polizeiauto Regen Polizeistreife Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf

Ein 57-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall in Weinstadt schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei befuhr er am Dienstag (19.04.) gegen 17.15 Uhr einen landwirtschaftlichen Weg und wollte die Kreisstraße 1862 queren.

Er missachtete die Vorfahrt und stieß dabei mit einem Motorradfahrer zusammen, der von Baach in Richtung Schnait unterwegs war. Der 18-jährige Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Ein 57-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall in Weinstadt schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei befuhr er am Dienstag (19.04.) gegen 17.15 Uhr einen landwirtschaftlichen Weg und wollte die Kreisstraße 1862 queren.

{element}

Er missachtete die Vorfahrt und stieß dabei mit einem Motorradfahrer zusammen, der von Baach in Richtung Schnait unterwegs war. Der 18-jährige Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion