Blaulicht

Weinstadt: Betrunkener Radfahrer prallt gegen Mercedes und verletzt sich schwer

Fahrrad
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Ein 29-Jähriger hat sich am Sonntagmorgen (19.09.) bei einem Unfall in Weinstadt-Beutelsbach schwer verletzt. Der Mann war laut Polizeibericht gegen 5 Uhr betrunken mit seinem Fahrrad auf der Annastraße unterwegs gewesen. Dabei fuhr er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Mercedes. Er stürzte und verletzte sich schwer. Es entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Immer wieder Unfälle mit Betrunkenen

In den vergangenen Wochen ist es im Rems-Murr-Kreis immer wieder zu Unfällen mit betrunkenen Verkehrsteilnehmern gekommen. Am 5. September war ein Betrunkener in Schorndorf mit einem Smart gegen eine Straßenlaterne geprallt. Am selben Tag war eine 36-Jährige mit etwa 1,8 Promille und unter Drogeneinfluss durch Backnang gefahren. Dort verursachte sie einen Unfall und flüchtete, konnte aber schließlich von der Polizei gestellt werden.

Ein 29-Jähriger hat sich am Sonntagmorgen (19.09.) bei einem Unfall in Weinstadt-Beutelsbach schwer verletzt. Der Mann war laut Polizeibericht gegen 5 Uhr betrunken mit seinem Fahrrad auf der Annastraße unterwegs gewesen. Dabei fuhr er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Mercedes. Er stürzte und verletzte sich schwer. Es entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Immer wieder Unfälle mit Betrunkenen

In den vergangenen Wochen ist es im Rems-Murr-Kreis immer wieder zu Unfällen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper