Blaulicht

Weinstadt-Endersbach: 18-Jähriger nach Angriff auf Schulgelände im Krankenhaus

Rettung Unfall Rettungsdienst Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Ein 18-Jähriger ist laut Polizei am Montagabend (21.03.) auf dem Schulgelände in der Pestalozzistraße in Beutelsbach angegriffen und verletzt worden. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt anschließend in eine Klinik gebracht.

Wie der 18-Jährige den Ablauf schildert

Wie die Polizei mitteilt, wurde der 18-Jährige nach eigenen Angaben gegen 22.45 Uhr von mehreren Personen "angegangen und niedergeschlagen". Die Angreifer seien anschließend mit einem dunklen Auto geflüchtet. Weitere Angaben machte die Polizei zunächst nicht. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar.

Die Ermittlungen dauern an. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 07151/65061 beim Polizeiposten Weinstadt melden.

Ein 18-Jähriger ist laut Polizei am Montagabend (21.03.) auf dem Schulgelände in der Pestalozzistraße in Beutelsbach angegriffen und verletzt worden. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt anschließend in eine Klinik gebracht.

Wie der 18-Jährige den Ablauf schildert

Wie die Polizei mitteilt, wurde der 18-Jährige nach eigenen Angaben gegen 22.45 Uhr von mehreren Personen "angegangen und niedergeschlagen". Die Angreifer seien anschließend mit einem dunklen Auto

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper