Blaulicht

Weissach im Tal: Neunjähriger Junge an Zebrastreifen verletzt - Zeugen gesucht

Zebrastreifen fußgängerüberweg  symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein neunjähriger Junge ist bei einem Unfall mit einem Auto am Montag (11.1.) in Weissach im Tal leicht verletzt worden.

Der 86-jährige VW-Fahrer fuhr nach dem Unfall davon

Der 86-jährige Fahrer eines VW Passats fuhr gegen 14.45 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung Kirchberg. An einem Fußgängerüberweg hielt er zunächst an, um einem Passanten das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Als er weiterfahren wollte, übersah er einen 9-jährigen Jungen, der zeitgleich von der anderen Seite die Straße überqueren wollte. Der Junge wurde von dem in Schrittgeschwindigkeit fahrenden Fahrzeug erfasst und dabei leicht verletzt. Der VW-Fahrer fuhr nach dem Vorfall einfach weiter.

Die Backnanger Polizei bittet Zeugen, sich unter der  Tel. 0 71 91 / 90 90 zu melden.

Ein neunjähriger Junge ist bei einem Unfall mit einem Auto am Montag (11.1.) in Weissach im Tal leicht verletzt worden.

Der 86-jährige VW-Fahrer fuhr nach dem Unfall davon

Der 86-jährige Fahrer eines VW Passats fuhr gegen 14.45 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung Kirchberg. An einem Fußgängerüberweg hielt er zunächst an, um einem Passanten das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Als er weiterfahren wollte, übersah er einen 9-jährigen Jungen, der zeitgleich von der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper