Blaulicht

Weitere Fahndungsfotos nach Raubserie

1/12
Polizeiauto
Symbolfoto. © Gaby Schneider
2/12
_1
Der Tatverdächtige am Bahnhof Schorndorf.
3/12
_2
Er wurde von diesem Mann begleitet.
4/12
_3
Die beiden Männer stiegen etwa 30 Minuten vor der Tat aus der S2 aus...
5/12
_4
...und liefen dann in Richtung der Tankstelle.
6/12
_5
Vor der Tat.
7/12
_6
Er betrat die Tankstelle...
8/12
_7
...und forderte unter Vorhalt einer Pistole von einem Angestellten das Bargeld aus einer Registrierkasse.
9/12
_8
Nach dem Überfall flüchtete der Täter in Richtung Mittlere Uferstraße.
10/12
_9
Bei dem Übefall auf die Tankstelle in Fellbach...
11/12
_10
...trug der Tatverdächtige einen Pullover mit Tiermaul.
12/12
_11
Hier ist der Mann zu sehen, der am 10. August eine McDonalds-Filiale überfallen hat.

Fellbach/Schorndorf. Die Kriminalpolizei Waiblingen sucht nach einer Raubserie im Sommer weiter nach Zeugenhinweisen. Ein Mann soll eine Tankstelle in Schorndorf, eine Tankstelle in Fellbach und eine McDonalds-Filiale in Fellbach überfallen haben. Bislang konnte die Polizei den Täter nicht ermitteln. Nun hat die Kripo weitere Fotos veröffentlicht und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer kennt die abgebildeten Personen?

Am 15. August war eine Tankstelle in der Stuttgarter Straße in Schorndorf überfallen worden. Der Täter bedrohte einen Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld. Bei der Auswertung der Bilder vom Schorndorfer Bahnhof geriet nun ein Mann ins Visier der Ermittler. Er stieg etwa 30 Minuten vor der Tat in Begleitung eines Mannes aus der S2 und ging in Richtung der Tankstelle. Mithilfe von Fotos der Überwachungskamera sucht die Polizei nun nach den beiden Männern.

Bereits am 27. Juli hatte wahrscheinlich derselbe Täter eine Tankstelle in Fellbach überfallen. Auch hier bedrohte der Täter einen Angestellten mit einer Pistole und erbeutete Bargeld. Bei der Tat trug er einen schwarzen Pulli. Auf dem Pulli war ein Tiermaul aufgedruckt, wie auf dem Foto zu sehen ist. Auch dieser Hinweis soll auf der Suche nach dem Täter helfen.

Am 10. August überfiel der Mann die McDonalds-Filiale in Fellbach. Hier bedrohte er zwei weibliche Angestellte mit einer Waffe und flüchtete anschließend mit dem Inhalt der Kassen.

Durch die Veröffentlichung der weiteren Fotos erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung. Interessant sind Personen, die einen solche Pullover besitzen oder besessen haben. Außerdem sucht die Kripo auf Hinweise zu den beiden Männern am Schorndorfer Bahnhof. Die Kriminalpolizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 07151/9500 entgegen.