Blaulicht

Weiterer Einbruch in Werkstatt

Einbrecher an einem Fenster
Symbolbild. © Gina Sanders - Fotolia

Winnenden.
Nachdem bereits am Sonntagvormittag ein Einbruch in eine Werkstatt in der Siemensstraße gemeldet wurde, wurde der Polizei am Montagmorgen ein weiterer Einbruch im dortigen Bereich bekannt. Die Polizei hält einen Tatzusammenhang für wahrscheinlich. Zwischen Samstag, 13.30 Uhr und dem Montagmorgen brachen die Diebe die Eingangstüre einer Werkstatt eines zweiten Betriebes in der Siemensstraße auf. Dabei entwendeten sie zahlreiche Arbeitsmaschinen, wie Kreissägen oder Kappsägen. Der Wert der Maschinen dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Diebe entwendeten zudem einen weißen firmeneigenen Transporter der Herstellers Citroen, Modell Jumper, an dem die Kennzeichen WN-YZ938 angebracht waren. Der Wert des Fahrzeuges wird auf etwa 14000 Euro beziffert. In diesem waren weitere Maschinen gelagert.

Das Polizeirevier Winnenden erbittet um Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen im dortigen Gewerbegebiet. Unter Umständen fiel der beschriebene Transporter auch an anderen Örtlichkeiten auf.

Hinweise werden unter Telefon 07195/6940 entgegen genommen.