Blaulicht

Wer hat die Reifen zerstochen?

Reifen Autoreifen Rad Gummi Profil Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay (CC0 Public Domain)
Winnenden/Leutenbach.
Ein Unbekannter hat zwischen Samstagabend (1.7.) und Sonntagmorgen (2.7.) im Seehaldenweg in Winnenden jeweils einen Reifen an zwei dort abgestellten Fahrzeugen zerstochen. Betroffen waren ein Audi TT sowie ein Renault Megane. Zwischen 3.30 Uhr und 15.15 Uhr am Sonntag (2.7.) wurde zudem ein Reifen eines Mazda im Leutenbacher Meisenweg zerstochen. An den Reifen entstand jeweils Sachschaden von gut 100 Euro. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195/6940 entgegen.