Blaulicht

Wildunfall: 3.000 Euro Sachschaden

Wildschwein  wild symbol symbolbild symbofoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Schorndorf.
Zwischen Schlichten und Schorndorf überquerte ein Wildschwein am Donnerstag kurz nach Mitternacht die Schlichtener Straße. Dabei wurde es von einem 49-jährigern Smart-Fahrer erfasst, der in Richtung Schorndorf fuhr.

An dem Smart entstand Sachschaden von 3.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Das Wildschwein verstarb an der Unfallstelle.