Blaulicht

Winnenden: 25-Jähriger zeigt Polizeibeamten den Mittelfinger

Polizei Polizist Blaulicht Handschellen Verhaftung Symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Ein 25-Jähriger hat am Mittwochnachmittag (04.11.) gegen 14.30 Uhr mit seinem Verhalten für Aufsehen bei der Polizei gesorgt.

Keinen Personalausweis dabei

Laut Angaben der Polizei, lag der Mann bei einer Streifenfahrt der Beamten in der Marktstraße, ob auf dem Boden oder einer Bank ist unklar. Er soll den Mittelfinger für ein paar Sekunden gezeigt haben, als Sichtkontakt zu ihm aufgenommen wurde. Der 25-Jährige konnte sich nicht ausweisen und wurde daher zur Personalienfeststellung zum Polizeirevier mitgenommen.

Polizei sucht Zeugen

Im Polizeirevier beschädigte er mit einem Kugelschreiber eine Wand. Gegen ihn wurde jetzt eine Strafanzeige erlassen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 / 69 40 zu melden.

Ein 25-Jähriger hat am Mittwochnachmittag (04.11.) gegen 14.30 Uhr mit seinem Verhalten für Aufsehen bei der Polizei gesorgt.

Keinen Personalausweis dabei

Laut Angaben der Polizei, lag der Mann bei einer Streifenfahrt der Beamten in der Marktstraße, ob auf dem Boden oder einer Bank ist unklar. Er soll den Mittelfinger für ein paar Sekunden gezeigt haben, als Sichtkontakt zu ihm aufgenommen wurde. Der 25-Jährige konnte sich nicht ausweisen und wurde daher zur

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper