Blaulicht

Winnenden: 57-Jähriger beleidigt betrunken Polizeibeamte

Handschellen Festnahme Polizei Polizist Haft Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein Betrunkener hat am Donnerstagabend (05.11.) kurz vor 21 Uhr für Aufsehen am Winnender Bahnhof gesorgt. Laut Angaben der Polizei wurden sie von besorgten Passanten alarmiert, die den Mann am Bahnhof gesehen haben.

Nacht in Gewahrsamszelle verbracht

Der 57-Jährige beleidigte die Beamten bei der Personenkontrolle. Er sollte anschließend zum eigenen Schutz in Gewahrsam genommen werden. Dagegen wehrte er sich allerdings und beleidigte die Polizisten weiter. Der 57-Jährige wurde anschließend zur Ausnüchterung in die Gewahrsamszelle gebracht. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Ein Betrunkener hat am Donnerstagabend (05.11.) kurz vor 21 Uhr für Aufsehen am Winnender Bahnhof gesorgt. Laut Angaben der Polizei wurden sie von besorgten Passanten alarmiert, die den Mann am Bahnhof gesehen haben.

Nacht in Gewahrsamszelle verbracht

Der 57-Jährige beleidigte die Beamten bei der Personenkontrolle. Er sollte anschließend zum eigenen Schutz in Gewahrsam genommen werden. Dagegen wehrte er sich allerdings und beleidigte die Polizisten weiter. Der 57-Jährige

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper