Blaulicht

Winnenden: Aggressiver Mann beroht Polizisten und zeigt Hitlergruß

Blaulicht Handschellen Verhaftung verhaftet Haft U-Haft Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay.com (CC0 Public Domain)

Am Dienstagnachmittag (15.2.) verständigten Gäste eines Lokals am Bahnhof in Winnenden die Polizei, nachdem ein betrunkener Gast einen anderen Gast mehrfach beleidigt und den Hitlergruß gezeigt hatte.

Wie die Polizei mitteilt, sprachen die Beamten dem 60-Jährigen einen Platzverweis aus, dem er auch zunächst nachkam. Etwa eine Stunde später sei der Mann aber zurückgekehrt und habe eine Kellnerin bedroht.

Eine Nacht in Polizeigewahrsam

Trotz mehrfacher Aufforderung weigerte sich der 60-Jährigem den Bahnhofsvorplatz zu verlassen und wurde aggressiv. Letztlich wurde er festgenommen und verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam. Dabei beleidigte und bedrohte er die Polizisten.  Zudem wurden bei ihm eine geringe Menge Betäubungsmittel gefunden. Er muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.

Am Dienstagnachmittag (15.2.) verständigten Gäste eines Lokals am Bahnhof in Winnenden die Polizei, nachdem ein betrunkener Gast einen anderen Gast mehrfach beleidigt und den Hitlergruß gezeigt hatte.

{element}

Wie die Polizei mitteilt, sprachen die Beamten dem 60-Jährigen einen Platzverweis aus, dem er auch zunächst nachkam. Etwa eine Stunde später sei der Mann aber zurückgekehrt und habe eine Kellnerin bedroht.

Eine Nacht in Polizeigewahrsam

Trotz mehrfacher

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper