Blaulicht

Winnenden: Autofahrer stößt mit Biker zusammen

Motorrad Reifen Roller Krad symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay CC0 Public Domain

Ein 24-jähriger Motorradfahrer und ein 79-Jähriger Autofahrer sind am Sonntagnachmittag in der Hauffstraße zusammengestoßen. Immerhin blieben beide Männer unverletzt. Wie die Polizei berichtet, war der Biker gegen 16.20 Uhr von der Scheffelstraße in die Hauffstraße abgebogen. Weil am Fahrbahnrand Fahrzeuge parkten, war die Straße nur halbseitig befahrbar. Ein auf der Hauffstraße entgegenkommender 79-jähriger Ford-Fahrer versuchte einen Zusammenstoß mit dem 24-Jährigen zu verhindern und wich nach rechts aus. Dort streifte er mit seinem Fiesta eine Steinmauer.

Trotz des Ausweichmanövers konnte er einen Zusammenstoß mit dem Motorrad nicht verhindern, berichtet die Polizei. An beiden Fahrzeugen sei ein Gesamtsachschaden in Höhe von 5500 Euro entstanden.

Ein 24-jähriger Motorradfahrer und ein 79-Jähriger Autofahrer sind am Sonntagnachmittag in der Hauffstraße zusammengestoßen. Immerhin blieben beide Männer unverletzt. Wie die Polizei berichtet, war der Biker gegen 16.20 Uhr von der Scheffelstraße in die Hauffstraße abgebogen. Weil am Fahrbahnrand Fahrzeuge parkten, war die Straße nur halbseitig befahrbar. Ein auf der Hauffstraße entgegenkommender 79-jähriger Ford-Fahrer versuchte einen Zusammenstoß mit dem 24-Jährigen zu verhindern und wich

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion