Blaulicht

Winnenden: Bauarbeiter stürzt in Grube und verletzt sich schwer

Baustelle Gerüst Bauarbeiter
Symbolbild. Life-Of-Pix © pixabay

Am Freitagmorgen (22.01.) ist es in Winnenden zu einem schweren Arbeitsunfall auf einer Baustelle gekommen.

Ein 58-jähriger Bauarbeiter stand auf einer Klappbühne und verlor aus unbekannten Gründen das Gleichgewicht, wie die Polizei berichtet. Er stürzte dabei ca. 4 Meter tief in eine Baugrube. Der Mann verletzte sich dabei an den Beinen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.