Blaulicht

Winnenden: SEK-Einsatz am frühen Montagmorgen (01.02.) in der Bahnhofstraße

SEK Einsatz Winnenden
In Winnenden kam es am frühen Montagmorgen zu einem SEK-Einsatz. © 7aktuell.de | Kevin Lermer

Am frühen Montagmorgen (01.02.) kam es in Winnenden zu einem SEK-Einsatz. Laut einem Polizeisprecher spielte sich in der Bahnhofstraße eine Bedrohungsstraftat ab. Die Polizeibeamten vor Ort verständigten daraufhin das Spezialeinsatzkommando, das den tatverdächtigen Mann gegen 1.50 Uhr widerstandslos festnahm.

Der Polizeisprecher wollte "aus ermittlungstaktischen Gründen" vorerst keine weiteren Informationen zum Tathergang oder den beteiligten Personen preisgeben. Es seien aber keine Personen verletzt worden, die Kriminalpolizei ermittelt.