Blaulicht

Winnenden: Zusammenstoß beim Überholen

Polizei
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Eine 21-Jährige hat am Freitag (06.11.) in Winnenden einen Unfall verursacht. Die Frau war gegen 14 Uhr auf der Kreisstraße in Richtung Hanweiler gefahren. Als auf ein VW an einer Einmündung auf die Kreisstraße einfuhr, wollte sie diesen überholen. Dabei stieß sich mit ihrem Hyundai seitlich gegen den VW. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.