Blaulicht

Winnenden: Smart überfährt mehrere Fahrradständer - Zeugen gesucht

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Am Samstagmorgen (26.03.) hat in Winnenden ein Autofahrer einen hohen Sachschaden verursacht. Laut Polizeibericht fuhr ein dunkler, vermutlich schwarzer Smart aus der Wallstraße nach links in die Schloßstraße. Beim Abbiegen überfuhr er mehrere massive Fahrradständer und beschädigte diese stark. Das Fahrzeug fuhr im Anschluss weiter die Schloßstraße entlang.

An den Fahrradständern entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der Smart müsste laut der Polizei im Frontbereich stark beschädigt sein. Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder Angaben zu dem Smart machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07195/6940 beim Polizeirevier Winnenden zu melden.

Am Samstagmorgen (26.03.) hat in Winnenden ein Autofahrer einen hohen Sachschaden verursacht. Laut Polizeibericht fuhr ein dunkler, vermutlich schwarzer Smart aus der Wallstraße nach links in die Schloßstraße. Beim Abbiegen überfuhr er mehrere massive Fahrradständer und beschädigte diese stark. Das Fahrzeug fuhr im Anschluss weiter die Schloßstraße entlang.

An den Fahrradständern entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der Smart müsste laut der Polizei im Frontbereich

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper