Blaulicht

Winterbach: 10.000 Euro Schaden bei Unfall an B-29-Anschlussstelle

B29 B 29 Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

An der B-29-Anschlussstelle in Winterbach hat es am Mittwochnachmittag (16.09.) einen Auffahrunfall gegeben. Nach Angaben der Polizei war ein 34-Jähriger mit seinem VW gegen 16.40 Uhr in Richtung Stuttgart unterwegs und fuhr an der Anschlussstelle Winterbach von der Bundesstraße ab.

Dass eine 62-jährige Audi-Fahrerin vor ihm an einer dortigen Stoppstelle angehalten hatte, bemerkte er zu spät und fuhr dem Auto auf. Beim Zusammenstoß entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.