Blaulicht

Winterbach: 30-Jähriger verletzt seinen Vater mit Messer

Messer
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein 30-jähriger Mann aus Winterbach hat seinen Vater am Dienstagabend (5.10.) mit einem Messer verletzt.

Vater und Sohn stritten, als der 30-Jährige einige Messer aus einer Schublade  entnahm und damit auf die Straße rannte. Der Vater folgte ihm und wollte ihm die Messer wieder wegnehmen. Dabei zog sich der Vater schwere Handverletzungen zu. Er wurde von einem Rettungsdienst erstversorgt und in eine Fachklinik gebracht. Der 30-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und in eine

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich