Blaulicht

Wohnungsdurchsuchung wegen Verdachts auf Rauschgifthandel

police-378255_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Backnang.
Ermittlungen der Rauschgiftermittlungsgruppe Backnang ergaben konkrete Hinweise dafür, dass ein 19-Jähriger mit Rauschgift handeln soll.

Wohnungsdurchsuchung

Aufgrund der Erkenntnisse wurde eine Durchsuchung der Wohnung des 19-Jährigen in Backnang beschlossen. Dort fanden die Beamten LSD-Trips, vermeintliches Dealergeld und noch weitere rauschgiftähnliche Substanzen und konnten diese sicherstellen.

Gegen den 19-Jährigen laufen jetzt strafrechtliche Ermittlungen.