Blaulicht

Wohnungseinbruch

Einbrüche_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Schorndorf. 
Zwischen Donnerstag gegen 20.00 Uhr und Dienstagmorgen brach ein Dieb in eine Wohnung im Rehhaldenweg ein. Nachdem der Einbrecher vergeblich versucht hatte, die Wohnungstüre im obersten Stock des Hauses aufzubrechen, kletterte er über ein Fenster im Hausflur des Mehrfamilienhauses auf den Balkon der Wohnung. Dort gelang es ihm wegen der guten Sicherung zunächst nicht die Terrassentüre zu öffnen. Schließlich brach er aber eines der Fenster auf und stieg über dieses ein.

Der Eindringling durchsuchte sämtliche Räume, Schränke und Schubladen und stahl wohl Schmuck und Bargeld. Der von ihm verursachte Sachschaden wird auf rund 2000 Euro beziffert.