Blaulicht

Zahlreiche Einbrüche am Wochenende

thief-1562699_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger (Online-Praktikant)

Backnang/Murrhardt.
Folgende Einbrüche wurden am Wochenende im Bereich Murrhardt und in Backnang polizeilich registriert und entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Hierzu bittet die Polizei auch um Zeugenhinweise, die unter 07191 9090 entgegengenommen werden.

Ein Einfamilienhaus in der Straße Am Rain in Murrhardt wurde am Samstag zwischen 15 Uhr und 18.45 Uhr von Dieben aufgesucht. Diese gelangten über ein eingeschlagenes Fenster ins Gebäude, welches auch durchsucht wurde. Ob hieraus Gegenstände entwendet wurden, ist noch unklar.

In ein in der Wiesenstraße am Murrufer gelegenes Wohnhaus wurde am Samstag zwischen 9 Uhr und 20 Uhr eingebrochen. In diesem Fall gelangten die Täter gewaltsam über ein Balkonfenster in die Wohnung. Hier hatten die Täter es auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Am Sonntagvormittag wurde noch ein weiterer Einbruch in derselben Straße bekannt. Hier stiegen die Täter jedoch in ein unbewohntes Haus. Weil es hier offenbar keine Wertgegenstände zu erzielen gab, haben sie von ihrem Vorhaben abgelassen.

Ein weiteres Tatobjekt lag in der Brennäckerstraße. Dieser Einbruch wurde am Sonntagvormittag bemerkt. Der Tatzeitraum könnte hier bis Samstagnachmittag zurückreichen. Die Diebe besorgten sich in einer benachbarten Gartenhütte Werkzeug, mit dem sie ein Fenster zu einem Büro gewaltsam öffneten. Der Spurensituation gelangten die Eindringlinge zwar ins Gebäude, letztlich wurde den Feststellungen nach nichts entwendet.

Ein Anwohner konnte am Samstagabend in der Kaiser-Ludwig-Straße drei Verdächtige beobachteten. Diese waren wohl über ein aufgebrochenes Küchenfenster in ein Wohnhaus eingedrungen. Ob aus dem Haus Beute erzielt wurde, ist momentan noch unklar. Ein von der Polizei veranlasste Fahndung nach der Alarmierung erbrachte keine Hinweise auf die Männer. Diese sollen nach der Tat in Richtung Wiesenstraße geflüchtet sein.

Aus einem Wohnhaus in Backnang-Ungeheuerhof konnten die Diebe Bargeld und Schmuck entwenden. Die Täter sind dort am letzten Samstag zwischen 11.30 Uhr und 22 Uhr eingebrochen. Hierzu wurde mit einer vorgefundenen Schaufel eine Glastür eingeschlagen.

Im Gesamten entstand an den aufgebrochenen Häusern ein Inventarschaden von mehreren tausend Euro. Auch der Wert der entwendeten Wertsachen dürfte sich weit über 6000 Euro betragen. Inwieweit die Einbrüche möglicherweise auf das Konto derselben Gruppierung gehen könnten, wird auch Gegenstand er Ermittlungen sein.