Blaulicht

Zahlreiche Unfallfluchten am Dienstag

Blaulicht Symbol Polizei Polizeistreife Unfall Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Rems-Murr-Kreis.
Der Polizei sind am Dienstag zahlreiche Unfallfluchten im Rems-Murr-Kreis gemeldet worden. Wie die Polizei mitteilt, werden in allen Fällen nach Zeugen gesucht.

In der Bahnhofstraße in Nellmersbach wurde gegen 6.30 Uhr ein Renault Laguna beschädigt. Der Schaden wird auf rund 4 000 Euro geschätzt. Hinweise erbittet das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195/6940.

In Schmiden beschädigte zwischen 8.30 Uhr und 10.30 Uhr ein Autofahrer beim Rückwärtsausparken auf dem Parkplatz eines Hotels in der Augustenstraße einen Audi A3. Der Schaden am Audi beläuft sich auf rund 1 000 Euro. Zeugenhinweise sucht die Polizei Fellbach unter der Telefonnummer 0711/5772-0.

Vermutlich wegen der tief stehenden Sonne, kam der Fahrer eines blauen Pkw gegen 11.10 Uhr auf der Kreisstraße 1846 zwischen Nellmersbach und Erbstetten auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende Mazda-Fahrerin musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Mazda prallte gegen eine Stationierungstafel. Der Schaden wird auf 3 000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Winnenden nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 07195/6940 entgegen.

Zwischen 10 und 12 Uhr wurde in Remshalden ein Mercedes vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Der Schaden wird auf 700 Euro geschätzt. Hinweise sucht das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950422.

In Endersbach hinterließ ein unbekannter Autofahrer rund 2 000 Euro Schaden an einem Opel Corsa. Der Opel war zwischen 11.30 Uhr und 13 Uhr auf dem Parkplatz eines Bekleidungsgeschäftes abgestellt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen

Zwischen 15 und 20 Uhr fuhr ein Autofahrer in der Ingeborg-Bachmann-Straße in Oeffingen gegen einen Piaggio-Motorroller. Das Zweirad kippte um, wodurch ein Schaden in Höhe von rund 1 000 Euro entstand. Der Autofahrer stellte den Roller zwar wieder auf, meldete den Unfall aber nicht. Die Polizei Fellbach bittet unter der Nummer 0711/5772-0 um Zeugenhinweise.

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Düsseldorfer Straße in Waiblingen wurde zwischen 18.30 Uhr und 20.15 Uhr ein Ford Focus beschädigt. 2 500 Euro Schaden hinterließ der Verursacher, der möglicherweise einen roten Pkw fuhr. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151/950422 auf dem Polizeirevier Waiblingen zu melden.

Zwischen 20 Uhr und 22.30 Uhr beschädigte ein Autofahrer in der Fronackerstraße in Waiblingen einen geparkten VW Polo. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950422 entgegen.