Blaulicht

Zerstörungswut in Murrhardt: Vandalen hinterlassen kaputte Scheiben und fällen einen fünf Meter hohen Baum

Baum Axt Holz fällen_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Zu mehreren Fällen von Vandalismus ist es laut Polizei in der Nacht zum Dienstag (18.08.) in Murrhardt gekommen.

  • Auf dem Gelände der Walerichschule sowie beim Feuersee wurden Gegenstände mutwillig zerstört und ein Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro verursacht.
  • Auf dem Schul- Sportstättengelände haben die Vandalen in der Nacht zum Dienstag einige Lampenschirme, Fensterscheiben und eine Türsprechanlage zur Turnhalle zerstört.
  • Zudem wurde im angrenzenden Stadtgarten mit einem Beil eine 5 Meter hohe Eberesche gefällt. Dabei wurden vermutlich mit dem Beil noch neuwertige Treppenstufen beschädigt.
  • Bereits am Wochenende wurde zudem am Kriegerdenkmal am Feuersee ein Sichtschutzmodul von unbekannten Personen demoliert.

Die Polizei Murrhardt hat zu den Vorfällen die Ermittlungen übernommen. Zeugen oder Hinweisgeber können sich unter Tel. 07192/5313 melden.