Blaulicht

Zeugen beobachten Verdächtige

Auto Einbruch Symbol Einbrecher Aufbrecher Aufgebrochen Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay.com / CC0 Public Domain
Schwaikheim.
Mehrere Zeugen in der Bahnhofstraße sowie Lerchenstraße in Schwaikheim haben am Sonntagvormittag (2.7.) gegen 8.20 Uhr die Polizei auf zwei verdächtige Männer aufmerksam gemacht. Die Männer gingen durchs Wohngebiet, prüften, ob Autos abgeschlossen waren, und betraten Grundstücke. Sie wurden dabei beim Diebstahl von Turnschuhen beobachtet. Die Männer hatten laut Polizei einen Kinderwagen bei sich, dessen Herkunft ungeklärt ist. Als die Polizei eintraf, flüchtete einer der beiden Männer. Sein 30-jähriger Komplize wurde vorläufig festgenommen. Er trug eine hellgrüne Warnweste, war blutverschmiert und führte im Kinderwagen möglicherweise Diebesgut mit sich, darunter verschiedene Papiere sowie einen fremden Ausweis Er steht unter anderem im Verdacht, in Bad Cannstatt zwei Pkw aufgebrochen und sich dabei verletzt zu haben. Ob er für einen weiteren Aufbruch eines Fiats in der Schwaikheimer Heinkelstraße verantwortlich gemacht werden kann, ist unter anderem Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen. Nachdem die Polizei alles getan hatte, was zu tun war, wurde der Algerier wieder auf freien Fuß gesetzt.