Blaulicht

Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall gesucht

notruf 112 rettung symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Waiblingen.
Nach einem Unfall am Samstag auf der Alten Bundesstraße bittet die Verkehrspolizeidirektion weiterhin um Zeugenhinweise. Bei dem Unfall war eine 27-Jährige Fußgängerin schwer verletzt worden, nachdem sie versucht hatte,  eine mehrspurige Fahrbahn zu überqueren. Der Unfall ereignete sich gegen 18.19 Uhr auf Höhe des Burger Kings. Ein 54-jähriger Mercedes-Fahrer erfasste die Frau, als er einen Fahrstreifenwechsel durchführte. Die 27-Jährige war auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert worden. Sie hatte schwerste Verletzungen erlitten und war mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 07904 94260 bei der Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall zu melden.