Blaulicht

Zeugen von Unfall auf B 29 gesucht

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Remshalden.
Bereits am Dienstag (29.11.) ist es auf der B 29 zu einem Unfall gekommen, bei dem der Fahrer eines schwarzen VW Golf gesucht wird. Der unbekannte Unfallverursacher hatte gegen 09.55 Uhr die B 29 in Richtung Stuttgart befahren. Zwischen Winterbach und Remshalden hatte er auf die linke Fahrspur gewechselt und hierbei den neben ihm fahrenden Audi einer 23-Jährigen übersehen. Um einen Unfall zu verhindern musste die 23-Jährige nach links ausweichen und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Hierbei entstand an dem Audi ein Schaden von 4000 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Die Audi-Lenkerin fuhr nach dem Unfall auf den Parkplatz "Kelterwiesenbach". Dort kamen zwei Zeugen auf sie zu, welche beide den Unfall beobachtet hatten. Es handelte sich um eine Frau und um einen älteren Mann, welcher mit Gerhard angesprochen wurde. Die beiden Zeugen werden gebeten, sich mit dem Unfallaufnahmedienst der Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall, Telefon 07904/ 9426-0 in Verbindung zu setzen.