Blaulicht

Zigaretten entrissen, geschlagen und getreten

Zigaretten Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Fellbach.
Zwei junge Männer sind am Freitagabend (22.2.) in Fellbach von einer Gruppe Jugendlichen geschlagen und getreten worden. Die Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen übernommen.

Die beiden Männer, 18 und 19 Jahre alt, waren gegen 21.50 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung Kaufland gelaufen. Vor dem Geschäft waren sie einer Gruppe von etwa zehn Jugendlichen begegnet. Einer aus der Gruppe hatte dann um eine Zigarette gebeten, woraufhin der 18-Jährige ihm die Schachtel hinhielt. Ein anderer Jugendlicher entriss ihm daraufhin die Zigarettenpackung. Anschließend liefen die Jugendlichen weg. Der Geschädigte und sein Begleiter liefen hinterher und forderten die Zigaretten zurück. Zwei oder drei Jugendliche schlugen und traten daraufhin auf den 18-Jährigen ein. Auch sein Begleiter wurde bei der Auseinandersetzung leicht im Gesicht verlezt. Die Gruppe flüchtete in Richtung eines Asia-Restaurants.

Die Kripo Waiblingen bittet unter der Telefonnummer 07151/9500 um Zeugenhinweise.