Blaulicht

Zu schnell abgebogen

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Urbach. 
Am Donnerstag gegen 19.30 Uhr bog ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer deutlich zu schnell von der Wasenstraße nach rechts in die Wasenmühle ab. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte das Auto frontal gegen einen geparkten LKW.

Durch den Unfall wurden der junge Fahrer und seine 18-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 16 000 Euro.