Blaulicht

Zu schnell auf die B 14: BMW schleudert

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Winnenden.

Ein 37-jähriger BMW-Fahrer fuhr am Montag gegen 20.25 Uhr an der Anschlusstelle Winnenden - West auf die B 14 in Richtung Stuttgart auf. Da er offenbar zu stark beschleunigte, geriet sein Auto ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Die Höhe des Sachschadens beläfut sich auf etwa 8000 Euro.