Blaulicht

Zu schnell im Kreisverkehr

_UE_4351_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Schonrdorf. 
Am Montag gegen 17.20 Uhr ereignete sich ein Unfall in der Gmünder Straße. Auf der regennassen Fahrbahn verlor ein Autofahrer beim Ausfahren aus dem Reinhold-Maier-Kreisels die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet ins Schleudern und prallte links gegen eine Fahrbahnabtrennung.

Am Unfallauto entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Der Schaden an der Verkehrseinrichtung beträgt rund 500 Euro.