Blaulicht

Zu schnell in die Kurve

breakdown-984812_1920_0
Symbolbild. © Sarah Utz
Winnenden.
Offenbar war zu hohe Geschwindigkeit der Grund für einen Unfall, den eine 46-jährige Fahrerin eines Opel Agila am Dienstag gegen 17.30 Uhr in Winnenden gebaut hat. Die Frau wollte auf die B 14 in Richtung Stuttgart auffahren. Dabei fuhr sie auf der regennassen Fahrbahn laut Polizei offensichtlich zu schnell. Der Wagen kam ins Rutschen und schleuderte in die Leitplanken. Die Autofahrerin blieb unverletzt.